Validation (VAL)  

Validation

Hier ein Überblick als Excel Download

Da vom SEI eine zertifizierte Übersetzung vorliegt, verweise ich nur noch auf diese:

Hier finden Sie die vollständige Übersetzung des CMMI-DEV V1.2

VAL PG Validierung 3 Das Ziel der Validierung (VAL) ist, zu zeigen, dass ein Produkt oder ein Produktbestandteil in der vorgesehenen Umgebung seinen beabsichtigten Verwendungszweck erfüllt.
VAL SG1 Die Validierung wird vorbereitet. 3  
VAL SP1.1 Zu validierende Produkte und Produktbestandteile und die jeweils einzusetzenden Validierungsverfahren auswählen. 3 1. Listen der für die Validierung ausgewählten Produkte und
Produktbestandteile
2. Validierungsmethoden für die einzelnen Produkte oder
Produktbestandteile
3. Anforderungen an die Durchführung der Validierung für
die einzelnen Produkte oder Produktbestand
VAL SP1.2 Erforderliche Umgebungen für die Validierung etablieren und beibehalten. 3 1. Validierungsumgebung
VAL SP1.3 Verfahren und Kriterien zur Validierung etablieren und beibehalten. 3 1. Validierungsverfahren
2. Validierungskriterien
3. Test- und Bewertungsverfahren für Instandhaltung, Schulung und Unterstützung
VAL SG2 Die Produkte und Produktbestandteile werden validiert, um sicherzustellen, dass sie für die Nutzung in der vorgesehenen Betriebsumgebung geeignet sind. 3  
VAL SP2.1 Die Validierung der ausgewählten Produkte und Produktbestandteile durchführen. 3 1. Validierungsberichte
2. Validierungsergebnisse
3. Querverweismatrix für die Validierung
4. Protokoll durchgeführter Verfahren
5. Betriebsvorführungen
VAL SP2.2 Ergebnisse der Validierungstätigkeiten analysieren. 3 1. Mängelberichte aus der Validierung
2. Offene Punkte aus der Validierung
3. Änderungsanträge zum Verfahren

 

Da das CLIB (CMMI Lead Appraiser and Instructor Board) maßgeblich an der Übersetzung beteiligt war, hier auch der Link zum CLIB-Mitgliderliste.

Sollten Sie dieses Buch noch nicht kennen, schauen Sie einfach mal rein.

Copyright: Manfred Kricke; 2006-2009